Dienstag, 23. Juli 2013

D A N K E

ich möchte einfach DANKE sagen für eure herzlichen Worte

Montag, 22. Juli 2013

Mein Treuer Hund ging über die Regenbogenbrücke,....


Die Regenbogenbrücke

Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde.
Wegen der vielen Farben nennt man sie die Brücke des Regenbogens.
Auf dieser Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem grünen Gras.

Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist, geht es zu diesem wunderschönen Ort.

Dort gibt es immer zu fressen und zu trinken,
und es ist warmes schönes Frühlingswetter.

Die alten und kranken Tiere sind wieder jung und gesund.
Sie spielen den ganzen Tag zusammen. 

Es gibt nur eine Sache, die sie vermissen.
Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen, die sie auf der Erde so geliebt haben.
So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen,
bis eines Tages plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht.
Die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf, und die Augen werden ganz groß!
Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt über das grüne Gras.
Die Füße tragen es schneller und schneller. 

Es hat Dich gesehen.
Und wenn Du und Dein spezieller Freund sich treffen,
nimmst Du ihn in Deine Arme und hältst ihn fest.

Dein Gesicht wird geküsst, wieder und wieder,
und Du schaust endlich wieder in die Augen Deines geliebten Tieres,
das so lange aus Deinem Leben verschwunden war, aber nie aus Deinem Herzen.

Dann überschreitet Ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens, und Ihr werdet nie wieder getrennt sein...


aus dem Englischen übersetzt

Sonntag, 14. Juli 2013

24 Stunden hat ein Tag

manchmal muss man einfach Prioritäten setzen,...
es gibt ganz unterschiedliche Aufgaben die ich täglich erledige. Eine Menge Zeit beansprucht meine Arbeit, was auch gut so ist. Dann gibt es Pflichten wie Haushalt, die einfach notwendig sind.

Dann gibt es da den Garten. Ich mag Garten und draußen, Tiere und Pflanzen - deshalb lebe ich auf dem Land. ABER ich mag nicht der Sklave meines Gartens sein. Ich habe kapituliert. Im Freiland wächst kein Gemüse mehr, nur noch Kräuter und Blumen. Die Natur hat meinen Garten zurück erobert,.....

Auch das gehört zum Haushalt:

Es sieht aus wie eine Katze, nämlich ein Ex-Kater.

Es schläft viel und bewegt sich wenig.
Es hat sein Personal gut im Griff

Wir hatten ja mal vermutet, dass da ein Alien drin steckt, der heimlich Menschen-Versuche durchführt,......


Sorgen bereitet mein Hund. Er ist alt und seit etwa einem viertel Jahr merkt man ihm seine Gebrechlichkeit sehr an.
Er war in seinem Leben nie krank (was ein Segen ist, weil er sich furchbar aufführt beim Tierarzt) und so werden die Spaziergänge kurz und das Trockenfutter durch weiches Naßfutter ergänzt.
Die Gelenke sind nicht mehr so beweglich und das Fell wird langsam struppig,....
Gerechnet in Menschenleben wäre er nun über 90 Jahre alt
- über 13 Jahre Hundeleben,.....


Wie gesagt, der Tag hat nur 24 Stunden und so hat das Spinnrad gerade etwas Pause.
Ich sitze mit meiner neuen Errungschaft gerne im Garten und voila:

 Das nächste Band ist fertig und die Ränder sind nun auch besser geworden. Ein neues Buch zum Thema Bandweben gibt es auch. Was man da für Möglichkeiten hat,... 24 Stunden hat ein Tag?

Aber auch meinen Geschirrtücher wachsen und gedeihen:
Nr. 4 wird im "Freestyle-Muster" gewoben:


Musterfolge wild durcheinander,...


Ich wünsche euch allen eine schöne und sonnige Woche



Samstag, 6. Juli 2013

Was Neuses

ist bei mir eingezogen:


Angekommen und gleich losgelegt, meine Geschirrtücher brauchen ja Aufhänger,...
Es hat aufs Erste recht gut geklappt. ABER Rand-Technisch muss ich mich noch verbessern. Heute saß ich bis ca. 22 Uhr mit meinem neuen kleinen Freund draußen. Ja ich glaube wir werden Freund,....

Die ist ja ein Woll-Blog - aber ich bin doch so froh uns stolz:
 Mein großes Kind hat nun Abitur. Er hat es gut gemacht.
War es nicht erst gestern als ich dieses Baby auf dem Arm hielt? Dieses quäkende kleine Zauberwesen? 19 Jahre ist das nun her.


Und noch was privates: Vor einigen Jahren beschloss ich nur noch die Kleidung zu tragen die ich auch wirkliche mag. Und nein, für's elegante Leben bin ich nicht geboren. Mein Gesicht mag keine Schminke und meine Haar lieben den Nature-Look. Aber es gibt doch den ein oder anderen Anlass, wo Frau mit der Kleiderfrage in die Bredouille kommt. Die Kleiderfrage konnte, für diesen Anlass  zufriedenstellend gelöst werden und ich habe mich dazu durchgerungen auf meine Bequemschuhe zu verzichten und diese gekauft:


Und ich bin auch auf mich Stolz.
Weil ich diese Schuhe nicht getragen habe. Ich bin mir treu geblieben und habe meine bequemen Schuhe angezogen. Flache feine Leder Spangenschuhe.

Mittwoch, 3. Juli 2013

Kommentar

Ich möchte hier einen wirklich schönen Kommentar für alle posten.
Der Kommentar ist von Alida:

"Die Weber im alten Persien fanden es eine gute Sache, wenn das Gewebe nicht perfekt war, denn nur Gott kann etwas einwandfreies erstellen."




Montag, 1. Juli 2013

Fehler

Wer einen Fehler findet darf ihn behalten :)

Es ärgert mich immer wenn ich einen Fehler finde. Ich dachte ich kann ohne Brille weben,.....
Aber nun ist es wieder passiert - ich habe beim Weben wieder mal nicht bemerkt, dass ein paar Fäden falsch liegen. Das Fach öffnet gut und die Fäden verheddern sich auch nicht. Grrrrrrrrr
Aber vielleicht ist das meine Aufgabe - mit Fehlern und Unzulänglichkeiten lernen umzugehen?

Einen guten Start in die hoffentlich sonnige Woche wünsche ich euch allen.