Sonntag, 2. September 2012

gewalkter Stoff

Aus dem Singlegarn habe ich ganz locker einen Wollstoff gewoben. Ganz locker, damit ich ihn nach Fertigstellung in der Waschmaschine schrumpfen kann. Leider fehlen die "vorher" Bilder


Der Stoff hatte  nach dem Abnehmen vom Webstuhl 73 x 240 cm
dann wurde er bei 50°C in der Waschmaschine gewalkt und hat nun eine Größe von 52 x 200 cm.
Das Gewebebild sieht sehr schön aus und der Stoff fällt schön weich und fluffig.

Nun stellt sich  die Frage was soll daraus werden?
Ich dachte an sowas wie einen Pullunder. 52 cm Breite ist ein wenig eng für "Zwölfchen"
Ich könnte den Stoff quer nehmen, dann hätte ich günstige Längsstreifen,.....
In einer geeigneten Stunde werde ich zur Schere greifen und mich ans Nähen wagen - wenn ich das doch lieber täte.

Ich habe ein Top, von dem ich in etwa ein Schnittmuster abzeichnen könnte, ich dachte mir ich schneide es in A-Form. Oder hat hier jemand eine Idee für mich?



Kommentare:

  1. Hallo,
    und wenn du unter dem Armausschnitt einen Streifen einsetzt? Dann hättest du mehr Weite.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön ! Zeigst Du uns bitte das fertige Ergebnis ?

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Silvia,
    der Stoff ist wunderschön geworden! Ich liebe ja Westen - aber da muss man ja auch einfach mal schauen. Bringst du den Stoff mit zum nächsten Kürnbachtreffen?

    LG
    Isa

    AntwortenLöschen
  4. Das sind Stoffe nach meinem Geschmack!

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
  5. Toll was Du so alles webst!!! Das mit dem Filzen - Walken hatte ich auch vor mit meinem Webversuch, leider bin ich nicht so schnell : ) Aber so konnte ich schon mal sehen, wie das bei Dir aussieht mit dem Ergebnis. Ich finde, daß es Mut macht.
    Eine Weste mit Reisverschluß in der Mitte wäre bestimmt auch super toll. Ich bin gespannt, wie es aussieht!
    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  6. Hello Silvia,
    I like the color progression and the stripes! It's so hard sometimes to cut into handwoven fabric. Looking forward to seeing what you create with it.
    Enjoy your week,
    Judy

    AntwortenLöschen
  7. Ganz schön gsschrumpft dein herrliches Webstück. Also ich könnte mir eine Weste mit Reissverschluss sehr gut vorstellen, würde dann aber auch wie Elke schreibt da unter den Armen noch einen Streifen einsetzen, das habe ich bei meiner roten Gewebten Weste auch gemacht und es hat sich bewährt: http://wollenaturfarben.blogspot.de/2012/08/eigentlich.html
    herzliche Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Silvia,
    ich habe zufällig hierher gefunden und finde Deinen Blog so schön, dass ich mich gleich als Follower eingetragen habe.
    Wie wären denn Kissen aus Deinem wunderschönen Stoff?
    Liebe Grüße,
    Elke

    AntwortenLöschen