Freitag, 3. Dezember 2010

Ist so kalt der Winter,....

Seht wie kalt es hier ist - ich bin ein Weichei - bin bemüht das Haus nicht vor 9 Uhr zu verlassen,...


Leider ist der Webstuhl Kälte-Heiztechnisch noch verwaist: Wenn ich nur eine oder zwei Stunden Zeit habe lohnt es nicht einen 70 qm Raum zu heizen und bei 8 °C (oder weniger) mag ich keine Kette schären.

So habe ich gesponnen - in der warmen Stube



Und was wichtiger ist - ich habe meine Restewolle sortiert:
Es fällt mir immer schwer mich zu trennen - man/frau könnte das ja schließlich noch brauchen und ausserdem hat man/frau sich beim Spinnen mühe gegeben,.....

Einiges habe ich schwerzen Herzens "begraben" , was für Mustersocken beseite gelegt und was nun noch übrig ist gibt Baby-Schühchen.

Kommentare:

  1. Ich kann dir nachfühlen!! Bei mir im Atelier ist es zur Zeit auch nur 8 Grad!
    Ich durfte aber diese Woche einen Webstuhl ins Wohnhaus zügeln. Meine Familie hatte Mitleid. Nun habe ich den Luxus neben der Ofenbank zu weben!
    Ich wünsche dir viele schöne STunden beim spinnen.
    Liebe Grüsse
    Rita

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das tut mir leid, dass du nicht weben kannst. Es ist ja richtiges "Webwetter". - Aber es gibt ja noch andere schöne Sachen zu machen... :-)

    AntwortenLöschen
  3. Schon spannend, was es manchmal für Parallelen gibt... Auch ich habe gerade meine Wolle sortiert, allerdings durch das Erlernen einer neuen Technik (häkeln) eine Verwendung für viele Reste gefunden, die ich ansonsten als "unbrauchbar" zur Seite gelegt hatte. Und auch ich habe mal wieder mit dem Spinnen begonnen. Dabei hatte ich vorher monatelang nicht am Spinnrad gesessen. Ich wünsche Dir, dass es Dir wie mir geht: Dass Du die Zeit am Spinnrad genießen kannst zum Sortieren der Gedanken und zur Ruhe kommen. Ich bin mit dem Spinnrad neben die Heizung gezogen, wo es schön kuschelig ist...

    AntwortenLöschen
  4. I'm sorry to hear that you have to wait for warmer weather to weave. The baby slippers are great and they will warm a little guy this winter!

    Greetings,
    Judy

    AntwortenLöschen