Sonntag, 21. November 2010

Der Dritte - und?



So das ist der dritte und letzte Schal aus der Serie. Mit dem bin ich recht zufrieden - keine Unterschüsse. Das geübte Auge erkennt im unteren Bild natürlich den Fehler (falsche Trittfolge). Aber damit kann ich leben. Er darf mit zum Weihnachtsmarkt.
Auch hier habe ich rot in rot gewählt. Der Schuß wurde doppelt genommen und besteht aus zwei unterschiedlichen Rottönen. Die Farben sind leuchtend aber dennoch warm.

Und?
Nun habe ich noch etwas zu berichten.
Gestern in der Tageszeitung war eine Anzeige: "Verkaufe Lervad Hauswebstuhl und Mosowolt Spinnrad". Eigentlich wollte ich nur das Spinnrad und an den Handschützen war ich interessiert.

Das Moswolt Spinnrad ist nun bei mir eingezogen. Es läuft prima, hat nur ein wenig Öl gebraucht, denn es stand in den letzten paar Jahren sozusagen im "Winterschlaf".



















Gekauft habe ich auch den Webstuhl.
Der ist im Moment noch abgebaut im Auto und wird hoffentlich heute noch aufgestellt.
Er ist leider breiter als gewünscht. Aber ich stelle ihn vorerst auf - Bilder folgen dann.

Ich möchte auf jeden Fall ein Webstück darauf weben und ihn dann doch wieder verkaufen, oder tauschen,....
Mein Wunschwebstuhl wäre: etwa 1 m Webbreite, Kontermarsch, mind. 4 Schäfte und 6 Tritte, mehr erwünscht und er paßt ohne abzubauen in den VW-Bus!
Webstuhl-Bericht folgt,...

Kommentare:

  1. Hallo Silvia,
    der ist wunderwunderschön - da würde ich am liebsten zugreifen - ich kann leider nicht weben und freue mich immer wieder über Deine Bilder und Beschreibungen.
    LG Manuela aus Niederösterreich

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja - das ist wirklich ein wunderbarer Schal - - mir gefällt das Rot in Rot einfach total gut...
    Das mit dem Spinnrad ist toll. Ich hatte letztens auch so ein Glück auf dem Flomarkt, wo ich ein einfahes Louet-Spinnrad für 7Euro kaufen konnte mit einigem Zubehör. Allerdings habe ich noch neue Spulen besorgt, weil die mitgegebenen nicht mehr so gut waren.
    Auch habe ich einen einfachen Webstuhl von meiner Nachbarin bekommen... Da hätte ich meinen gar nicht besorgen müssen. Ja - aber meiner ist ja ein ganz einfacher Webstuhl - ohne Schäfte und Tritte etc.
    Bin noch ganz purer Anfänger und habe leider kaum Zeit.
    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  3. Gratuliere zu den neuen "Familienmitgliedern"!

    Und der Schal Nr.3 sieht wunderbar aus!

    AntwortenLöschen
  4. Oh, happy day, a new spinning wheel and a loom? Congratulations and enjoy!!

    Greetings from snowy Idaho,
    Judy

    AntwortenLöschen
  5. schön, dass der mosi bei dir ein neues zuhause gefunden hat. ich liebe meinen herrn moshammer ganz heiss und innig, weil man damit (fast) alles zu einem hübschen faden versponnen bekommt.
    lieben gruß von mir zu dir,
    frau wo

    AntwortenLöschen