Sonntag, 28. November 2010

1. Advent

Die Kette für das neue Web-Projekt ist fast gestartet - alles hergerichtet.
Meine Werkstatt ist riesig groß und wird mit einem Kaminofen geheizt. Wenn ich nur eine knappe Stunde Zeit habe lohnt es sich nicht zu heizen, aber um zu arbeiten ist es mir zu kalt. Weichei.

Es gibt auch so eine Menge zu tun - aber ich habe beschlossen einen Gang runter zu schalten und mich nicht hetzen zu lassen. Wer mich hetzt? ICH
Gestern habe ich Brot gebacken. Unser Backhaus ist nun fast fertig - es fehlen nur noch die Türe und der Außenputz (der aber bis nächstes Jahr warten muß).
Und weil es ein so schöner Wintertag war haben wir ein Lagerfeuer (das ist in der Nähre vom Backhaus) angezündet und mit Freunden eine schönen abend/nacht bei Glühwein, Leberkäse und Fladenbrot verbracht.

Ein Lagerfeuer im Winter, bei Minusgraden, ist einfach wunderschön. Die Wärme spüren, das Licht,...


Ich wünsche euch allen eine schönen und geruhsamen Adventssonntag



Weihnachtswichtel am Fenster

Kommentare:

  1. Oh wundervoll - habe gerade in dem tollen Buch der Wildnisküche geschwelgt und an meine schönen Lagerfeuer gedacht und lese jetzt bei Dir davon... Herrlich. Das ist wirklich den Winter genießen.
    Hach wenn ich den Brotbackofen endlich anschmeißen kann. Leider muß bei uns auch noch viel gemacht werden, damit ich endlich - ENDLICH auch selbstgebackenes Holzofen-Brot essen kann.
    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  2. It sounds like you had a lovely time. I enjoyed seeing your photos!

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Zusammen,

    Gratuliere zu der schönen Internetseite und danke für die Inspirationen die ihr teilt! Finde es wichtig für jede Frau die ihr innewohnenden kreativen, dekorativen,schöpferischen Kräfte zu entwickeln um so etwas zur Schönheit auf unserem Planeten beizutragen.

    In diesem Sinne,
    eine fröhliche Adventzeit!

    Mit freundliche Grüßen aus Oberösterreich!

    AntwortenLöschen