Montag, 6. September 2010

Im Herzen eine Weberin

Eeeeeeeeeeeeeeeeendlich habe ich den Schal angewoben. Die Zeit aus den Fingern gezogen. Vielleicht wird es besser wenn Urlaub und Ferien zu Ende sind und die Museumssaison, und und und,...
Es ist so schön am Webstuhl zu sitzen und Muster wachsen zu sehen - ich merke dann immer dass ich im Herzen einfach eine Weberin bin.

Spinnen und Stricken kann ich abends oder mal für 15 Minuten zwischendurch.





Beim Weben brauche ich Licht und Konzentration.
Schal Nr. 1 soll in zwei Rottönen entstehen.
Das Muster ist aus M. Porter Davison "A Handweaver's Patterbook", der Name des Musters "Orange Blossoms".
Ob ich zufrieden bin kann ich im Moment noch nicht sagen. Damit ich das Muster gut sehen kann und Fehler aufspüren habe ich mit hellem Garn angewoben:



Die Rottöne lassen sich so schlecht fotografieren, ich zeige es aber trotzdem






Kommentare:

  1. Das sieht so toll aus. - einfach toll!!!!! Das ist das selbstentworfene Muster?! Mir gefällt das rot in rot besonders gut, auch wenn man es auf den Fotos nicht so gut sehen kann...
    Bin gespannt wie es weitergeht. Habt ihr denn Ferienbetrieb- oder Museumsbetrieb?
    Liebe Grüße Tinki

    AntwortenLöschen
  2. @ Tinki: ich arbeite im Sommer in einem Bauernhofmuseum. Meine Jungs haben im Moment Sommerferien (letzte Woche) und auch mein Mann hatte Urlaub. Kaum hatte ich mir eine Stunde vorgenommen, war auch schon wieder was anderes,... Aber Herbst und Winter kommen,...

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Silvia,
    sieht sehr kunstvoll aus dein Muster und mit den Farben auf dem PC das kenne ich auch..
    viele Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  4. Das gibt sicher einen ganz wundervollen Schal!

    AntwortenLöschen
  5. liebe Grüße in deinen schönen Webtraum, kann mich gut in alles rein verdenken,etwas Schönes, Neues entstehen zulassen ist immer faszinierend, es ist das eigene Werk und die Vollendung ist immer eine kleine Überraschung...herzlichst Jasmin

    AntwortenLöschen
  6. What a great idea to weave it first with a high contrast yarn to check for weaving mistakes! I need to remember that as there have been so many times that I have woven 8-10 inches and then realized that there was a mistake. The orange blossom pattern was a nice choice.

    AntwortenLöschen