Samstag, 21. August 2010

Wie ist das Leben doch bunt

Nachdem wir nun endlich einen Bus gefunden haben der unserem Geldbeutel und auch unseren Wünschen entsprach, kann ich mich wieder den schönen Dingen im Leben widmen.

Ich habe Wolle gefärbt.

Hier die graue Wolle (schon gezeigt) - nun aber mit rotem Akzent:
Das Rot ist synthetisch - hatte gerade keine Naturfarbe.
Aber ich muß auch zugestehen, dass ich zwar gerne mit Naturfarben färbe, aber mit Einschränkungen: Ich weiß ja auch nicht so recht wo denn mein Rotholz und Blauholz geerntet wird und unter welchen Bedingungen. Am Liebsten färbe ich mit Pflanzen die üppig in meiner Umgebung wachsen.

Und da kommen wir auch schon zu den nächsten Bildern.

Im Moment fallen bei uns viele grüne Walnüsse von Baum



Und nun zu meiner Überraschung des Tages. Ich wußte ja gar nicht wie schön Schilf färbt. Ich bin hin und weg - total begeistert. Die Farben sind noch viel schöner als auf den Bildern:



Hier noch eine Variation aus Rotwein, rot, Walnuss, blau und Zwiebel

Der Strang war so verheddert, dass ich ihn aufwickeln und neu "strangen" mußte. Das Ergebnis sieht sehr gut aus:



Auch auch das Backhaus hat Fortschritte gemacht - nach erneuter Regenpause


Kommentare:

  1. So schöne Farben! Besonders die Schilf-Färbung ist fantastisch!!!

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen, Danke für deine liebe Meinung,ich habe dich mit auf meine Seite genommen,da kann ich doch schnell mal nach dem neuen Backhaus sehen,zu Beginn hatte ich es schon, dann ist doch alles einwenig durcheinander gekommen,ja es ist alles mit viel Geld, Zeit und oft Streß verbunden, aber zuletzt freut man sich über das Neue sehr, die alten Backmollen bei mir existieren auch noch, eine Neue und eine schöne Alte, die geplatzt, viel mehr gerissen ist und mit Eisen wieder verstärkt wurde, die Brotkörbe nehme ich für den Laden als Einkaufskörbchen, ich mag all die alten Dinge sehr... das Brot kaufen wir auf einen Bio Bauernhof, sie liefern auch nach Jena und Weimar, gepacken wird Donnerstag und Freitag, das Roggenbrot ist besonders gut und gesund, auch gibt es Brötchen, mal sehen wie es bei dir weitergeht,aber "Gut Ding will Weile haben", liebe Grüße in die Ferne von Jasmin

    AntwortenLöschen